WR-Sportaraber

Neue Plattform für arabische Reitpferde

WR-Sportaraber   WR-Aktuell   Bildergalerie   Unsere Pferde   Arabergestüt-Rhön       Partner
zurück zur Übersicht  
  Finale IGV-Hessen auf Gut Waitzrodt

Wir freuen uns immer, wenn wir die Möglichkeit haben, Glückwünsche auszusprechen. In diesem Falle macht es uns besonders große Freude, da ein wenig des Glanzes auch auf unsere Bemühungen fällt:

Seit zwei Jahren fördert WR-Sportaraber den nun fünfzehnjährigen Reiter Jonathan Marquardt, der sich in kürzester Zeit mit viel Talent im Sattel des Elitehengstes Marek (AAV) die Buschstrecken des Landes und darüber hinaus erritten hat. Haben wir ihm gerade erst zu seiner hervorragenden Leistung auf der Bundesleistungsschau des ZSAA gratulieren können, so folgen heute Glückwünsche für seinen zweiten Platz in der IGV-E-Trophy 2009.

Die Interessengemeinschaft des Vielseitigkeitssports in Hessen (IGV) fördert die Vielseitigkeitsreiterei und organisiert zu diesem Zweck unter anderem Turnierserien, die sich – sie der Sport an sich – wachsender Beliebtheit erfreuen. Die IGV bemüht sich ganz besonders um den Nachwuchs des Sports und ermuntert Turnierveranstalter Geländeprüfungen auszuschreiben. Mit ihrem logistischen Know-How unterstützt sie letztere – den Jungen Reitern eröffnet sie mit der Vergabe ganz besonderer Ehrenpreise neue Perspektiven:

Sowohl die drei Bestplatzierten der IGV-A-Trophy als auch der IGV-E-Trophy gewannen an diesem Wochenende jeweils eine Trainingswoche im Olympiastützpunkt Warendorf beim Nationalmannschaftseiter Andreas Dibowski. Wir freuen uns sehr über diese Möglichkeit der Förderung, die Jonathan auf diese Weise über unsere Betreuung hinaus bekommen wird.

Auch weiterhin werden wir nach Kräften junge Reiter und junge Pferde fördern. Die Erfolge der jüngsten Vergangenheit und Gegenwart lassen uns gestärkt in die Zukunft blicken.